Unsere Qualitätsstandards:

Keine schockierenden Bilder oder Aussagen verwenden!
Auf abwertende und zynische Darstellungen verzichten!
Immer bei der Wahrheit bleiben!
Keinen Druck ausüben!
Nicht an das schlechte Gewissen appellieren!
Gespräch nach dem dritten Einwand beenden!
Keine Kündigungen vorab vereinbaren!
Bei Fragen zu Arbeitgeber und Vergütung wahrheitsgemäß antworten!
Nicht mehr als drei Schritte mitlaufen!
Nicht hinterherrufen!